Bootsunterstände

Das WSZ plant, im großen Winterlager auf der Seite zum Zaun Bootsunterstände (oder auch Boots-Carports) zu errichten. Durch diese sollen die Boote im Winter besser geschützt sein und auch Arbeiten bei ungünstigen Wetterverhältnissen ermöglichen. Aktuell läuft dazu eine Bauvoranfrage bei der Hansestadt Stralsund. Sollte diese positiv ausfallen, werden wir in konkrete Planungen einsteigen. Wir werden hier auf der Homepage weiter informieren. Ansonsten bei Fragen eine Email an post@wsz-ev.de.

Info zur Hauptversammlung

Auf der Hauptversammlung von 9.10.2020 wurde einige wichtige Neuerungen beschlossen:

  • Neuer Verantwortlicher für die Winterlager ist Alex Meklenburg
  • Der Müllplatz wird gepflastert, eingezäunt, verschlossen udn der Container durch kleine Mülltonnen ersetzt. Ein Müllcontainer steht nur noch im April/Mai
  • Gäste brauchen Ruckfender nur wenn sie länger als eine Woche bleiben oder mehr als einen Tag nicht an Bord sind
  • Kein Abstellen von Fahrzeugen, Trailer, Booten usw. vor den Hallen von mehr als einer Woche (Ausnahme Genehmigung von Vorstand)
  • Neue Gebührenordnungen

Freilager

Im Freilager haben alle Bootsanhänger mit gültigem Winterlagervertrag eine Plakette mit der Vertragsnummer erhalten. Diejenigen, die keine bekommen haben, konnten wir nicht zuordnen oder sind „Schwarzsteher“. Diese werden gebeten, sich kurzfristig bei und zu melden: post@wsz-ev.de