Saisonbeginn 20.04.2020

Liebe Sportfreunde !

 Aufgrund der aktuellen Situation im Zusammenhang mit der Ausbreitung des Coronavirus bleibt unser Sportboothafen zunächst bis einschließlich zum 19.04.2020  geschlossen ! Der Beginn der Hafensaison wird auf den 20.04.2020 verschoben. Es darf daher bis zum 19.4.2020 weder die Steganlage noch der Kran benutzt werden.  Wir bitten um Verständnis !

Der Zugang zur Gaststätte und zu den Sanitäranlagen bleibt selbst-verständlich gewährleistet.  Im Zeitraum vom 1.4. bis 19.4. wird es eine Notbesetzung durch den Hafenmeister geben, der täglich eine Stunde vor Ort sein wird. 

Die Einschränkungen betreffen natürlich auch die Slip, die Stellplätze für Jollen, den Clubraum usw.. Arbeiten der Vereine sind auf dem Gelände nur in Absprache mit dem technischen Leiter des WSZ (K.-P. Schwab) zulässig. Seit 23.3.2020 müssen aufgrund der aktuellen Regelungen auch diese ausgesetzt werden. Die Kranbelehrungen fallen natürlich ebenfalls aus und werden zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Nutzungsgebühren für Gäste

Auf unseren Plätzen (Steg 6 bzw. grün beschilderte Plätze) können Yachten bis 12m Länge festmachen. Vereinzelt gibt es auch größere Plätze (ggf. vorher den Hafenmeister kontaktieren).

Die Gebühren im Jahre 2019 für Gäste betragen:

bis 8m Länge 10 €  (zzgl. Servicepauschale)
bis 10m Länge 12 €  (zzgl. Servicepauschale)
bis 12m Länge 15 €  (zzgl. Servicepauschale)
über 12m Länge 1,45 € pro angefangenem Meter  (zzgl. Servicepauschale)

Die Servicepauschale beträgt 1€ pro Person und Tag .

Die Gebühr für eine Kranung beträgt 69 € (einmal Raus- oder Reinkranen). Für das Maststellen oder -legen fallen zusätzlich 20 € an.

Die weiteren jeweiligen aktuellen Nutzungsgebühren können beim Hafenmeister erfragt werden. 

Die Gebühren für das Jahr 2020 werden auf der nächsten Hauptversammlung am 20.3.2020 festgelegt. Die Bezahlung wird jedenfalls ab 2020 am Kassenautomaten per ec-Karte oder Kredit-Karte erfolgen (müssen).