Sachstand Ostmole (Update)

Nachdem die Suche nach alter Munition abgeschlossen werden konnte, geht der Ausbau des neuen Wanderrastplatzes flott voran. Der Wellenschutz ist fast schon wieder hergestellt. Die neuen Pfähle für Steg 6 sind auch bereits gerammt.

Update 21.3.2019: Steg 6 wird montiert !

Update 16.2.19: Der Landanschluss wird verfüllt !

Update 7.2.2019: Nach wie vor ist die Firma Züblin gut im Plan und wird voraussichtlich tatsächlich im April die Arbeiten abschließen (wenn nicht eine Kältewelle zu Verzögerungen führt).  So sieht der neue Wellenschutz aus :

Update 30.11.2018: Die Larsen sind jetzt gerammt. Der neue Landanschluss nimmt langsam Gestalt an.

Update 26.10.2018:

Die Betonierarbeiten werden bis Ende November voraussichtlich abgeschossen. Die Rammungen für den neuen Landanschluss beginnen am Montag, 12.11.2018.

Bootshallenverkauf

Immer wieder kommt es vor, dass ein Mitglied aus privaten Gründen „seine“ Bootshalle „verkaufen“ will. Wie ist dabei vorzugehen ?

Da die Hallen alle dem WSZ gehören und die Mitglieder einen (sehr) langfristigen Pachtvertrag haben, wird einfach dieser Pachtvertrag mit dem neuen Mitglied weitergeführt. Das dazu erforderliche Formular kann <<hier>> heruntergeladen werden. Dieses ist vollständig auszufüllen (insbesondere Unterschriften, Adressen und die Kontonummer) und in doppelter Ausfertigung bei uns abzugeben. Mit der Unterschrift des Vorstandes des WSZ ist dann der neue Pachtvertrag gültig und der Hallenwechsel abgeschlossen !

Ein echter Verkauf der Halle ist nicht möglich. Diese ist Bestandteil des Grundstücks und gehört dem Grundstückseigentümer.

Neuer Vorstand

Auf der Delegiertenversammlung vom 9.3.2019 wurde ein neuer Vorstand gewählt.

  • Michael Lüdtke (1. Vorsitzender)
  • Klaus-Peter Schwab (Stellvertretender Vorsitzender)
  • Lutz Lampe (Schatzmeister)
  • Inge Stein (Schriftführerin)

Der bisherige Schatzmeister Klaus Winter und Schriftführer Manfred Hanke wurde mit Dank verabschiedet.